Zum Weltgeschichtentag am 20.3.2018 werden auf der ganzen Welt Geschichten erzählt.

In Freiburg beginnt das Festival am Freitag, 16.3.2018, um 19.30 Uhr bei Blickfang. Im Kleiderladen erzählt Nikola Hübsch Geschichten über das Altern und die Schönheit.

Am Samstag, 17.3.2018,  erzählen professionelle Erzähler und Geflüchtete ihre Geschichten, treten Maskentheater, Indischer Tanz und Figurentheater  von 11 – 17.30 Uhr in der Altstadt, in den Läden und auf der Straße auf, mehrsprachig und ohne Worte.

Wo: Im Museum für Neue Kunst, in der Stadtbücherei, bei den Perlen Blickfang, MuLan, Tago Mago, im Museum für Stadtgeschichte …

Infos unter www.weltgeschichtentage-freiburg.de

 

Stichwort:  
 

Kommentare sind geschlossen

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.